Close
Map

So finden Sie zu uns

Anschrift: Welvertstr. 2 | 66606 St. Wendel | Skizze als Download


Close
Form element

Tel.: 06851 - 97 80 40

Form element

Öffnungszeiten:

  • Mo - Do:
  • Fr:
  • 08:00 - 18:00
  • 08:00 - 14:00
Form element

Möchten Sie uns eine Nachricht senden?

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Close
Attention

Wochenendnotdienst in Saarland und Rheinland-Pfalz
An Wochentagen wenden Sie sich bitte an Ihren Hauszahnarzt

Rheinland-Pfalz Notdienst Zahnarzt
Saarland Notdienst Zahnarzt

Wurde bei Ihnen eine Parodontitis festgestellt, ist Eile geboten: Die Entzündung Ihres Zahnfleisches kann nicht nur zum Zahnverlust führen, sondern den ganzen Organismus gefährden und z.B. das Risiko für Schlaganfälle erhöhen. Aufhalten können wir die Krankheit nur, wenn es gelingt, die Bakterien dauerhaft zu beseitigen.

Erster Schritt: Parodontalchirurgie zur Zahnerhaltung

  • Aufbauend auf der professionellen Zahnreinigung setzen wir chirurgische Methoden ein, um je nach Fortschritt der Erkrankung Zysten zu entfernen, und die Zahnwurzeln zu behandeln. Außerdem können wir beurteilen, ob Zähne entfernt werden müssen, um ein Übergreifen der Entzündung auf andere Organe zu verhindern.

Zweiter Schritt: Knochen und Zahnfleisch aufbauen

  • Diese ebenfalls chirurgisch durchgeführte Maßnahme hat die Erneuerung und Wiederherstellung von verloren gegangenem Gewebe zum Ziel (also auch Zahnfleisch)
  • Bei größeren Defekten empfehlen wir den Aufbau von verloren gegangenem Knochen mit Knochenersatzmaterial. Neben Eigenknochen eignen sich auch synthetische Materialien, welche die Neubildung von vitalem Knochen unterstützen.

Dritter Schritt: Beratung und Nachsorge

  • Für den Behandlungserfolg ist Ihre Mitwirkung als Patient/in besonders wichtig. Darum schulen wir Sie nicht nur in Fragen der optimalen Zahn(zwischenraum)-Reinigung, sondern geben detaillierte Wochenpläne für die Zeit nach der Behandlung mit, um die besten Voraussetzungen für den Heilerfolg zu schaffen.
  • Für die Zukunft ist es sehr hilfreich, wenn Sie regelmäßig Vorsorgetermine bei Ihrem Zahnarzt vereinbaren. Damit sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Der nächste Schritt

Wie die optimale Behandlung in Ihrem konkreten Fall aussieht, entscheiden wir nach ausführlicher Untersuchung im gemeinsamen Gespräch. Hier haben wir einige häufig gestellte Fragen zur Parodontitis beantwortet »